AktuellesWir machen Urlaub! [weitere Informationen]

Fettabsaugung

Die meisten von uns kennen kleine oder auch größere Fettpolster, die als störend empfunden werden.

Trotz Diät oder sportlicher Betätigung verbleiben häufig an den „Problemzonen“ wie Hüfte, Oberschenkel und Bauch Fettpolster, die durch eine Fettabsaugung gut zu behandeln sind.

Bei der Operation wird über kleine, kaum sichtbare Schnitte eine sogenannte Tumeszenzlösung eingebracht, die die abzusaugende Region betäubt und die Fettzellen aufquellen lässt.

Anschließend kann das überschüssige Fettgewebe über dieselben Schnitte abgesaugt werden. Zur Verbesserung der somit erreichten Konturierung wird entsprechende Kompressionswäsche angepasst.

Nach Durchführung der Fettabsaugung braucht der Körper eine gewisse Zeit, um den dadurch überschüssigen Hautmantel zu straffen.

Sollte die körpereigene Reserve hierfür nicht ausreichen, ist in einem zweiten Schritt ggf. eine Straffungsoperation empfehlenswert. Bei dieser werden die Hautanteile entfernt, die sich nach der Fettabsaugung nicht ausreichend geglättet haben.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Termin / Rückrufservice

Sie möchten sich gerne ein Bild von unserer Praxis machen und sich in einem persönlichen Gespräch weiter informieren ?

Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin.