AktuellesWir machen Urlaub! [weitere Informationen]

Sehnenscheidenentzündung

Die Beugesehnenscheiden der Finger sind relativ häufig von Sehnenscheidenentzündungen betroffen.

Ursache hierfür kann eine Überlastung durch sich wiederholende Bewegungen (z.B. bei der Gartenarbeit) sein.

Führendes Symptom einer Sehnenscheidenentzündung ist der Bewegungs- und teilweise auch Ruheschmerz. Es besteht nicht selten eine morgendliche Schwergängigkeit der Finger, die sich im Verlauf des Tages bessert.

Gelegentlich ist auch ein „Knistern“ bei der Fingerbewegung spürbar. Eine ausgeprägte Sehnenscheidenentzündung kann auch Ursache eines Karpaltunnelsyndromes sein.

Die nicht operative Therapie besteht in einer Schienenruhigstellung und unterstützend entzündungshemmenden Schmerzmedikamenten.

Bei Fortbestehen der Symptome ist die operative Sehnenscheidenentfernung (Synovialektomie) angezeigt.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Termin / Rückrufservice

Sie möchten sich gerne ein Bild von unserer Praxis machen und sich in einem persönlichen Gespräch weiter informieren ?

Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin.