AktuellesAktuelle Öffnungs- und Urlaubszeiten [weitere Informationen]

Brustimplantatwechsel

Auch wenn die Brustvergrößerung durch Silikonimplantate ein etabliertes und risikoarmes Verfahren ist, mit dem dauerhaft ästhetisch ansprechende Ergebnisse zu erzielen sind, kann es manchmal notwendig werden, Implantate zu wechseln.

Gründe hierfür können zum Beispiel eine Kapselfibrose oder eine Implantatruptur (Riss im Implantat) sein, beides ist aufgrund der permanenten Weiterentwicklung und strengen Kontrolle der Implantate stetig rückläufig, aber eben nicht ausgeschlossen.

Ein Wechsel der Implantate ist aufwändiger und operativ anspruchsvoller als eine Erstimplantation, da bereits Vernarbungen bestehen, die Art der Schnittführung meist vorgegeben ist und neben der Neuimplantation und Formung einer neuen Implantattasche häufig noch eine zumindest teilweise Entfernung der bestehenden Kapsel durchzuführen ist.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Termin / Rückrufservice

Sie möchten sich gerne ein Bild von unserer Praxis machen und sich in einem persönlichen Gespräch weiter informieren ?

Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin.